Sichere unsere Zukunft – mit S bis L.

Hilfst du mit, unserer Arbeit einen festen finanziellen Stand zu geben? Denn ohne dich schaffen wir es nicht! Wir suchen 350 Freundinnen und Freunde, die mit einem Zukunftsschenker-Paket dazu beitragen, die Zukunft unseres Online-Magazins zu sichern.

INSERT_STEADY_CHECKOUT_HERE

Das Gute an dieser Art der Unterstützung: Für uns hilfreich – für dich risikolos.

Denn du kannst dein Paket auf Wunsch monatlich mit wenigen Klicks bequem und völlig unbürokratisch kündigen (was wir natürlich nicht hoffen!).

 

Warum aber überhaupt ein Zukunftsschenker-Paket buchen, wo wir doch MINDO eigentlich kostenfrei anbieten?

Weil wir an das Prinzip „Freiwillig unterstützen – solidarisch lesen“ glauben. Denn nicht alle, die Hilfe in Lebens- und Glaubenskrisen suchen, können es sich leisten, uns zu unterstützen. Aus diesem Grund gibt es bei MINDO keinen exklusiven Bereich für Abonnenten, sondern freien Zugang für alle. Gleichzeitig halten an der Großzügigkeit all derer fest, die die Idee hinter unserem Onlinemagazin unterstützenswert finden und uns darum freiwillig mit einem monatlichen Betrag begleiten.

 

Denn auch das bleibt Realität: MINDO zu machen kostet Geld.

Und weil hinter uns kein Verein, kein Verlag, keine Stiftung und auch keine Einrichtung oder Kirche stehen, bedeutet das zweierlei: Zum einen, dass wir sowohl die inhaltliche Ausrichtung und Gestaltung unseres Magazins frei bestimmen können und dabei allein den Anliegen, Fragen und Themen unserer Leserinnen und Leser verpflichtet sind; zum anderen aber, dass wir für diese Unabhängigkeit immer neu ein finanzielles Wagnis eingehen.

 

Um die Kosten für das Projekt so gering wie möglich zu halten, arbeitet die Redaktion bisher größtenteils unentgeltlich.

Dennoch fallen darüber hinaus monatliche Kosten von rund 1.100 Euro an – angefangen bei fairen Honoraren für unsere freien Autorinnen und Autoren über den Erwerb von Fotolizenzen für die Artikelbebilderung bis hin zur technischen Betreuung der Webseite.

 

Um all das langfristig zu gewährleisten und MINDO weiter auszubauen, sind wir darum auf deine freiwillige finanzielle Mithilfe angewiesen.

Deine Begleitung hilft uns, leichter und langfristiger zu planen. Und ist darüber hinaus für uns Freude und Ansporn zugleich. Denn mehr Geld bedeutet mehr Möglichkeiten, mehr Autoren, mehr Artikel, mehr Mitdenker und damit mehr Qualität. Kurzum: mehr Mindo für alle.

 

Allen, die uns bisher schon unterstützen (und auch denen, die noch hinzukommen): Wir sagen euch von Herzen „Danke“!